Forum-Navigation
#1852
Mag. Dr. Karin Beringer, MSc
Moderator

Liebe Babsi,

danke für deine Frage und Offenheit. Ich finde deine Situation sehr schwierig, denn du bist in einer Zwickmühle. Einerseits willst du deinen Ex-Freund nicht gänzlich verlieren und anderseits ist es für dich eine Qual zu hören, wie es ihm mit seiner neuen Freundin geht. Meiner Ansicht nach solltest du dich aus dieser untragbaren Situation befreien. Solange du noch romantische Gefühle für deinen Ex-Partner empfindest, kannst du nicht seine Vertrauensperson oder Ratgeberin in Liebesdingen sein. Das ist ja Masochismus pur. Wenn du die Hoffnung nicht aufgeben kannst und willst, dass er wieder zu dir zurückkommt, solltest du ihm zumindest klar machen, dass du nicht dir richtige Ansprechperson für seine Liebesangelegenheiten mit anderen Frauen bist. Es ist auch von ihm nicht zu viel verlangt, dass er dafür Verständnis aufbringt. Ziehe auch in Erwägung, einen Schlussstrich zu ziehen und – so gut es geht – deine eigenen Wege zu gehen. Wichtig ist, dass du dich sozial nicht isolierst, Freunde triffst und dich ablenkst. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und dass für dich bald bessere Zeiten anbrechen.

Falls sich in nächster Zeit deine Stimmung nicht bessern sollte und du keinen Ausweg siehst, solltest du professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und dir Unterstützung suchen. Alles Liebe Karin

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monaten von Mag. Dr. Karin Beringer, MSc.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monaten von admin.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 7 Monaten von admin.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monaten von Mag. Dr. Karin Beringer, MSc.